Drücken Sie

Nachrichten

Luftbehandlung in Lakmé-Labors

Valtria führt die Luftbehandlung der neuen Forschungs- und Entwicklungslabors von Lakmé, einem Unternehmen für Haarkosmetik, durch. Valtria, ein Unternehmen, das auf die Planung und Installation von Reinräumen spezialisiert ist, hat mit Lakmé einen neuen Vertrag über die Ausführung seiner 6.000 m² großen Anlage in Sant Just Desvern (Barcelona) unterzeichnet. Lakmé zeichnet sich durch hohe Anforderungen auf allen Ebenen der Herstellung aus, von der Erforschung der Haargesundheit über die Erforschung neuer Anwendungstechniken bis hin zum Produktdesign, der Auswahl von Rohstoffen und einem eigenen Formulierungssystem. In all diesen Phasen zeichnet sich Lakmé durch technische Exzellenz aus, die von den strengsten Kontrollsystemen unterstützt wird - ISO EC-0838/02 und GMP (Good Manufacturing Practices). Valtria führt die Luftbehandlung seiner neuen Forschungs- und Entwicklungslabors nach höchsten Qualitätsanforderungen durch. Lakmé wurde 1996 von einer Familiengruppe gegründet, die seit mehreren Generationen mit der Welt des Friseurs verbunden ist. Das Unternehmen hat sich zum ersten Mal das Ziel gesetzt, höchste Qualität zu erreichen und seinem Produktangebot einen differenzierten Mehrwert zu verleihen. Heute werden 300 Referenzen in professionelle Salons in mehr als 70 Ländern weltweit exportiert.

Kontakt

Planen Sie ein Projekt?
Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren